Budgetsicherheit durch Ruhestandsplanung 50plus
denn mit 66 ist noch lange nicht Schluss

Das Konzept Ruhestandsplanung 50plus eignet sich für Sie, wenn Sie

■ sich über Ihre heutige und zukünftige Vermögenssituation Klarheit verschaffen möchten,
■ Ihr vorhandenes und zukünftiges Vermögen strukturieren und nachhaltig planen möchten,
■ einen geordneten Vermögensübergang auf die nachfolgende Generation anstreben,
■ Regelungen für den Fall Pflegebedürftigkeit und vormundschaftliche Betreuung treffen möchten,
■ gut informiert und entspannt auch heute schon die Zeit genießen möchten.


  • ⏷ Wie bewahre ich in jeder Lebensphase die gewohnte Lebensqualität!

    Wir finden mit Ihnen stichhaltige Antworten auf folgende Fragen:

    ■  Kennen Sie Ihr tatsächliches Vermögensvolumen - heute, zum Rentenbeginn und in der Rentenphase?
    ■  Welche Wünsche lassen sich mit diesem Vermögen realisieren – welche auch nicht?
    ■  Wie sichern und investieren Sie sinnvoll Ihr Erspartes und genießen sorglos Ihr Rentenbudget?
    ■  Welche Kosten, Abgaben und Steuern belasten Ihr Budget im Ruhestand?
    ■  Wie wirkt sich das Zusammenspiel von Erträgen, Inflation, steuerlicher Gesetzgebung und Produktspezifika aus?
    ■  Wie verändert sich die Situation bei Pflege, Betreuung oder Tod eines Partners?

    Ruhestandsplanung-Vielfaeltige-Veraenderungen

    Auf all Ihre Fragen geben wir Ihnen mit unserem Konzept Ruhestandsplanung 50plus klare Antworten!

  • ⏷ Warum Ruhestandsplanung 50plus?

    Wer die Möglichkeit hat, schafft im Laufe des Berufslebens Vermögenswerte,
    z.B. durch (selbstgenutzte) Immobilien, Depots oder Lebensversicherungen.

    Oder erbt diese.

    Wie erhalten Sie dieses Vermögen bis zum Renteneintritt und darüber hinaus?
    Parallel erwerben Sie Ansprüche auf staatliche, betriebliche oder private Altersrenten.

    Welches Budget ergibt sich daraus?

    Das tatsächlich zur Verfügung stehende Rentenbudget wird maßgeblich durch zwei entscheidende Faktoren bestimmt:

    1.) Gesetzlich vorgeschriebene Abgaben, wie z.B.:
    ■  unterschiedliche Steuern auf das jeweilige Einkommen / Vermögen
    ■  Krankenversicherungsbeiträge auf z.B. Mieteinnahmen und Versorgungsbezüge
    ■  Kostenbeteiligung für Pflege und Betreuung

    2.) Ihrem Verwendungswunsch wie z.B.:
    ■  Tilgung von Darlehen, Entschuldung oder Kauf von Immobilien
    ■  Finanzierungsrückhalt für Pflege und Betreuung
    ■  Vorzeitige Übergabe / Vererbung an die nachfolgende Generation
    ■  Aktive Gestaltung Ihrer Hobbies und Ihrer freien Zeit

    Diesen Anforderungen werden Sie nur dann entspannt begegnen, wenn Sie

    1.) deren Umfang kennen
    2.) Ihre Planung mit der Ruhestandsplanung 50plus

    auf Ihre Ziele ausrichten und handeln.

  • ⏷ Ihr Notfallkoffer: Verfügungen zum Vermögen und zur Person

    Evtl. nicht zu jeder Zeit können wir selbstbestimmt handeln und unseren Willen erklären.
    Durch Krankheit oder Unfall besteht jederzeit die Gefahr, auf die Pflege und Entscheidungen durch Dritte angewiesen zu sein.
    Insoweit für diesen Fall nicht vorgesorgt wurde, wird u.U. die Entscheidungsgewalt auf den Staat übertragen.

    Ihren Entscheidungsrahmen und Ihre Handlungsfähigkeit im Familienkreis können Sie durch verschiedene Verfügungen im Vorfeld entscheidend selbst bestimmen.

    Die Ruhestandsplanung 50plus bietet Ihnen mit dem Notfallkoffer Hilfestellung und Begleitung für die Themen.

    ■  Patientenverfügung
    ■  Betreuungsvollmacht
    ■  Unternehmervollmacht

    Die Erstellung dieser wichtigen Dokumente wird durch uns zwar begleitet, jedoch durch zertifizierte externe Berater umgesetzt.

  • ⏷ Ihre Vorteile der Ruhestandsplanung 50plus

    Mit dem Konzept der Ruhestandsplanung 50plus schaffen Sie Transparenz

    ■  mit einer realistische Ergebniserwartung Ihrer Vermögensbausteine
    ■  über einen Soll / Ist – Vergleich der bisher erreichten und für die Zukunft gewünschten Einkommenssituation
    ■  unter Berücksichtigung von Steuern, Abgaben und Inflation
    ■  mit einer nachvollziehbaren Empfehlung für Ihre Anlagestrategie
    ■  durch laufende Betreuung und regelmäßigen Updates

 

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an!

☎ (0251) 68 66 300 - 0
✉ Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Sven Milke
Geschäftsführer
Betriebswirt bAV (FH)

Startseite

Kennst du Einen

Gefällt Ihnen das auch?

Denn freuen wir uns über Ihre Teilung in den Sozialen Netzwerken!

Unterstützer der Qualitätsoffensive Gut beraten