Lohnkostenmanagement /Nettolohnoptimierung

Aus Minus. Wird PLUS


Die Kosten der Produktion und angebotenen Dienstleistungen werden am Wirtschaftsstandort Deutschland u.a. maßgeblich von den Lohn(-neben)kosten bestimmt.
Auf der einen Seite bietet unser System damit allen Bürgern umfangreiche Leistungen, andererseits gefährden hohe Lohnkosten die Wettbewerbsfähigkeit der heimischen Wirtschaft.

Nach Jahren stagnierender Vergütungen ist der Wunsch nach höheren Löhnen der Arbeitnehmer nachvollziehbar. Doch eine Bruttolohnerhöhung erfordert im Unternehmen einen ungleich höheren Kostenaufwand, den die zu erzielenden Margen in vielen Branchen derzeitig nicht widerspiegeln.
Doch allein schon zur Qualitäts- und Kundensicherung muss das bewährte und eingespielte Personal weiterhin an das Unternehmen gebunden werden – der Aufwand für Neuverpflichtungen ist alternativ enorm hoch.

Eine für beide Parteien faire Lösung ist die Nutzung sozialversicherungs- und einkommenssteuerfreier Vergütungsbausteine. Das Einkommenssteuergesetz, begleitet von sozialversicherungsrechtlichen Regelungen, bietet seit jeher eine Vielzahl dieser optimierter Vergütungsbausteine an. Viele mittelständische Unternehmen nutzen bereits den gesetzlich definierten Gestaltungsrahmen.

Mit unserem System des Lohnkostenmanagements ermöglichen wir Ihnen eine spürbar nachhaltige Reduzierung der Lohnkosten.
Je nach Intensität reduzieren sich die Lohn-und Gehaltskosten um € 1.000,- und 2.300,- je Mitarbeiter pro Jahr!
Die Optimierung lässt sich sowohl innerhalb bestehender Gehälter vornehmen als auch für Gehaltserhöhungen nutzen.
Dabei profitiert Ihr Unternehmen von nachhaltigen Kostenvorteilen und Ihre Mitarbeiter gleichzeitig von einem Kaufkraft PLUS.

Wie garantieren Ihnen:

- ein bewährtes Konzept der Umsetzung des Lohnkostenmanagements
- mit hoher Akzeptanz in der Belegschaft durch steigende Bezüge
- bei spürbar nachhaltiger Kostenvorteilen im Unternehmen
- Software gestützte und damit absolut einfache Verwaltung
- rechts- und prüfungssicherer Implementierung
- flankiert durch unternehmensbezogene rechtsanwaltliche Gutachten/ Testate
- laufenden Support Ihrer Belegschaft und der Personalabteilung
- faire Vergütung
Aus Minus. Wird PLUS. Unglaublich – und möglich!

Einige Maßnahmen werden Sie bereits kennen! Das positive Ergebnis resultiert aus einer konsequenten Anwendung der aktueller Rechtsprechung!
Wissen schadet nur dem, der es nicht hat!
Gern informieren wir Sie vor Ort über die Möglichkeiten in Ihrem Unternehmen!
Rufen Sie uns einfach an!

(0251) 3900 - 520
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Sven Milke
Geschäftsführer
Betriebswirt bAV (FH)

Startseite

Kennst du Einen

Gefällt Ihnen das auch?

Denn freuen wir uns über Ihre Teilung in den Sozialen Netzwerken!

Unterstützer der Qualitätsoffensive Gut beraten